Gesundheitsscan rund um das Auge

 

Nur im Brillenstorlet bieten wir Ihnen Premium Check-Up´s mit neuester Technologie

 

Presseinformation

vom Januar 2016

 AugengesundheitsScan – Wir im Brillen Storlet sehen Ihre Augen aus einem anderen Blickwinkel

 

Die Stores der Brillen Storlet GmbH mit Hauptsitz in Magdeburg, haben in den vergangenen Jahren ihr Serviceangebot kontinuierlich erweitert. Unter anderem wird die subjektive Brillenglasbestimmung mit moderner Technik durchgeführt, die Ermittlung der genauen Zentrierdaten für die neue Brille erfolgt mit neuester iPad Unterstützung und die Kunden haben die Möglichkeit das Sehen mit Gleitsichtgläsern vor dem Kauf Live zu erleben. 

Nun geht man noch einen Schritt weiter. Mit dem  Augenanalysegerät VX120 sind alle Stores auf dem neuesten Stand der Technik. Die präzise optisch- biologische Vermessung der Augen ist die Grundlage für eine Brillen- bzw. Kontaktlinsenberatung auf höchstem Niveau.

Mit diesem Gerät wird die technische Ausstattung und Beratungskompetenz noch einmal deutlich erweitert. Mit einem Messvorgang erhält man das komplette und sehr genaue Bild beider Augen. Dieser beinhaltet unter anderem eine bis auf 0,01 Dioptrien genaue objektive Messung der Brillenglasstärke. Diese objektive Messung wird im Anschluss mit der subjektiven Brillenglasbestimmung (Refraktion) abgeglichen. Hier wird dann auch das beidäugige Sehen geprüft. So wird die bestmögliche Brillenglasstärke ermittelt.  

Es wird bei unterschiedlichen Pupillengrößen festgestellt, ob eine andere Brillenkorrektur beim Tag- und Nachtsehen vorgenommen werden sollte. Für eine individuelle Kontaktlinsenanpassung wird die Hornhautoberfläche, die sog. Hornhauttopographie, genau vermessen. Anhand von 100.000 Messpunkten wird ein 3D-Profil der Hornhaut erstellt. Mit sanftem Luftdruck wird der Augeninnendruck und gleichzeitig zusätzliche Parameter, wie die Hornhautdicke, gemessen. All diese Messungen, so auch die Transparenz der Augenlinse, werden auf einem Bildschirm anschaulich dargestellt. Der Kunde sieht seine Augen mit den eigenen Augen.

Wir sind als Augenoptiker für viele Menschen der erste Anlaufpunkt, wenn es um gutes Sehen geht. Wir stellen immer wieder fest, dass es in vielen Fällen nicht ausreicht eine „normale“ Brille anzufertigen und aufzusetzen.  Mit dem Einsatz moderner Technik können wir die Möglichkeiten, die Hightech-Brillengläser und individuelle Kontaktlinsen bieten, noch besser ausschöpfen. Mit dem VX120 können wir Ihnen individuelle Gegebenheiten deutlich machen und diese in der Fertigung der neuen Brille oder der Anpassung einer Kontaktlinse umsetzen.

Bei aller Technik ist der Faktor Mensch aber ganz wichtig. Geräte, wie das Analysegerät VX120, sollten unterstützend bzw. ergänzend eingesetzt werden.

Genauso wichtig ist die Tatsache, dass wir als Augenoptiker natürlich unsere Kunden wohl umfassend beraten, aber wir können und dürfen keine Diagnosen stellen. Alle Messungen und Analysen ersetzen nicht den regelmäßigen Besuch beim Augenarzt. Alle Messergebnisse werden dokumentiert und auf Wunsch dem Kunden ausgehändigt. Dieser Hinweis gehört mit zu einer guten Beratung. Eine Diagnose unterliegt allein der Kompetenz des Augenarztes.

 

Sind Ihre Augen müde? 

Eindeutige Anzeichen dafür sind:

  • brennende Augen 
  • juckende Augen
  • tränende Augen
  • trockene Augen
  • nervös zuckende Augenlider

Die einfachste Lösung für das Problem sind die passenden Gläser in der perfekten Brille für die individuelle Situation.

Genauso gut kann es auch tiefer liegende Möglichkeiten für diese Beschwerden geben. Ein grauer Star oder ein erhöhter Augeninnendruck können zu schwerwiegenden gesundheitlichen Schäden führen und die Lebensqualität stark einschränken.

Bei 90 % der über 65-jährigen Deutschen wird ein grauer Star diagnostiziert. Dies liegt hauptsächlich am Alter. Jedoch können auch wesentlich jüngere Menschen am Auge erkranken. Schilddrüsenfunktionsstörungen, Diabetes, Neurodermitis und eine Vielzahl von Medikamenten können eine Erkrankung der Augen begünstigen. Regelmäßige Kontrollen durch einen Augenarzt werden schon in jüngeren Jahren empfohlen.

Einen Termin beim Arzt zu bekommen gestaltet sich meist langwierig oder sehr kostenintensiv. Die Ärzte haben selten die gewünschte Zeit für ihre Patienten, um die Probleme zu besprechen und Ursachen verständlich zu erklären.

Das Brillen Storlet bietet seinen Kunden an allen Standorten die Möglichkeit, Zeit und Geld zu sparen. Mit innovativer und neuester Technologie wird das Auge gescannt und gemeinsam nach Indikatoren gesucht, welche der Grund für die Sehschwierigkeiten sein können. Dabei wird geprüft, wie sich die Pupillen verhalten, wie die Beschaffenheit der Augenlinse ist, welche Hornhautdicke- und Oberfläche vorliegt und ob der Augeninnendruck im Normbereich liegt.

Über die Firmen-Website www.brillenstorlet.de oder telefonisch können Termine gebucht werden. Ohne lange Wartezeit wird eine Anamnese gemacht, der Scan durchgeführt und gemeinsam in einem Protokoll ausgewertet.

Mehr Service, mehr Qualität, mehr Auswahl, mehr Beratung von den professionellen Augenoptikern und Augenoptikermeistern, nur im Brillen Storlet.

Überzeugen Sie sich selbst von den Leistungen und Preisen in einem der original Brillen Storlet Stores in Magdeburg am Werner-von-Siemens-Ring (Ottersleben), in Leipzig im Großen Marktweg (Löwenpark) und in Leipzig in der Franzosenallee (Sonnenpark), in Berlin (Mitte) in der Chausseestraße und in Brandenburg in der Bahnhofspassage, direkt neben dem Gesundheitszentrum.

„Das Brillen Storlet Team ist montags bis freitags von 09 bis 18 Uhr und samstags von 09 bis 14 Uhr für Sie da! Kommen Sie und testen Sie die fairen Preise und den super Service!

Vereinbaren Sie gleich Ihren exklusiven Termin zum „Gesundheits-Scan“ in Ihrem Brillen Storlet